Hier können Sie Übergänge eines Atoms (Wasserstoff) studieren:  nlm <-> n'l'm'.
In allen Animationen sind 10 Schwingungen für die Absorption und anschließend 10 Schwingungen für die Emission der passenden elektromagnetischen Strahlung (Photon) in 80 Bildern dargestellt.
Zur groben Orientierung: Ändert sich der Bahndrehimpuls l um 1, so entsteht Dipolstrahlung; eine Änderung von l um 2 bedeutet Quadrupolstrahlung;...
Das schwingende Atom (genauer: die Aufenthaltwahrscheinlichkeit des Elektrons?) ist zweidimensional dargestellt (Schnittebene zum Azimut 0), die Strahlungscharakteristik dreidimensional.

Mit jedem Link wird ein neues Fenster geöffnet, das links das schwingende Atom zeigt und rechts die Strahlungscharakteristik.

Achtung! Bilderklau kann teuer werden!

100 <-> 210 100 <-> 211
100 <-> 310 100 <-> 311 100 <-> 320 100 <-> 321 100 <-> 322
200 <-> 310 200 <-> 311 200 <-> 320 200 <-> 321 200 <-> 322
210 <-> 320 210 <-> 321 210 <-> 322
211 <-> 320 211 <-> 321 211 <-> 322
...
400 <-> 510 400 <-> 511 400 <-> 521
...
410 <-> 520 ... 430 <-> 542

Ein paar Anmerkungen für Theoretiker und Techniker:

'Moderne Physik mit Maple'

HOME | Fächer | Physik | Elektrizität | Optik | Atomphysik | Quantenphysik | Top