Das Uhrenparadoxon

Als ich neulich vom Mittagsschlaf aufwachte, und ohne Brille auf meine Armbanduhr schaute, musste ich mich fragen: "Ist es jetzt erst kurz nach Vierteldrei (für Nordlichter: 14:15) oder schon kurz vor Viertelvier?"
Anstatt mir eine Brille aufzusetzen, überlegte ich mir, ob das überhaupt etwas helfen würde, wenn die Zeiger nicht zu unterscheiden wären. Und schlief darüber noch einmal ein. Und - oh Wunder - beim nächsten Aufwachen zeigte die Uhr die gleiche Zeit. Wie kann das sein?

 

?

© Juli 2020, Dr. Michael Komma (VGWORT)

Interessante Links:  Spontane Emission | Kaskade | Photogalerie | Photonenemission | Weisskopf-Wigner

Moderne Physik mit Maple

HOME | Fächer | Physik | Elektrizität | Optik | Atomphysik | Quantenphysik | Top